Meine Blog-Liste

8. Februar 2013

New York wir kommen

Wir das sind 3 Kolleginnen und ich wir haben im Juni beim Brunchen darüber geblödelt doch mal zusammen nach New York zum Christmas Shopping zu fahren und aus der blödelei wurde dann ernst.
Also ging es los ins Reisebüro das aber erst im Juli da wir 4 Mädels waren haben wir 2 Reisen gebucht 2+2 ( denn wenn alle den gleichen Job im Schichtdienst haben ist es immer schwer das alle gleichzeitig frei haben)  die anderen beiden haben eine Woche vor uns gebucht und siehe da es hat ca. 70 Euro Unterschied gemacht aber gut das konnten wir verschmerzen. Gebucht wurde ein Flug mit United Airline (Flug). Der Flug ging von Frankfurt Main nach New Jersey Newark.
Das Hotel haben wir für uns alle nochmal umgebucht und somit ist es ein Holiday Inn in Brooklyn geworden und dort durften wir nun 2 Doppelzimmer für 6 Tage und 5 Nächte unser eigen nennen.
Da wir ja schon so früh gebucht hatten war es natürlich noch eine lange Zeit denn die Reise ist ja erst im Dezember also haben wir uns gegenseitig bei Facebook den Countdown von mehr als 150 Tagen runtergezählt. Im Oktober hat man sich dann langsam an die Vorbereitungen gemacht 2 von uns brauchten erstmal einen Reisepass ich einen neuen denn meiner hat 5 verschiedene Arabische Stempel drin und das Risiko mich vielen Fragen stellen zu müssen oder überhaupt dadurch Probleme zu bekommen um einzureisen wollte ich meiden.
Das beantragen geht ganz fix einmal Fingerabdruck abgeben und ein Biometrisches Foto ca. 3 Wochen habe ich gewartet und dann war er da.
Man benötigt in jedem Fall eine Kreditkarte wenn man keine hat auch unbedingt frühzeitig beantragen. Die große Frage wie viel Bargeld nehme ich mit kam dann natürlich auch ich habe mich für 300 Euro entschieden und das hat bei mir vollkommen ausgereicht denn man kann auch wenn man es hier nicht so kennt Cent Beträge mit Kreditkarte zahlen ( und nein keiner guckt komisch). Beim Tauschen achtet darauf das sie euch keine großen Scheine geben denn die bekommt man nur schwer zu wechseln also 20 $ Scheine war das höchste was ich hatte viele 5$ Scheine einige 10$ Scheine und verdammt viele 1$ Scheine durfte ich nachdem ich sie bei meiner Bank bestellt hatte 4 Tage später abholen.
Was unternehmen wir denn nun wenn wir da sind????
Das Internet ist voll von Pässen die man vorher buchen kann und da überlegten wir nehmen wir einen wenn ja welchen?
Wir haben uns entschieden keinen der Pässe zu nehmen denn wir wussten nicht 100% was wollen wir wirklich alle machen und wie machen wir das Zeitlich und das war für uns auch eine gut Entscheidung.
Auch im Oktober haben wir uns für die Nacht vor dem Flug denn der ging schon um viertel vor neun Morgens ab Frankfurt  ein Hotel gebucht das war weil wir so früh gebucht hatten auch relativ günstig ( 27 Euro pro Kopf) also wieder 2 Doppelzimmer.
ca. 2 Wochen vor der Abreise sind wir nochmal ins Reisebüro und haben unsere Einreisepapiere (Esta) ausfüllen lassen ein Service vom Reisebüro.
Das ist bis ich glaube 3 Tage vor Abreise  möglich und kostet einige $ aber ich bin weiß gerade nicht mehr wie viel es gekostet hat ich meine so um die 18$. Dazu benötigt man den Reisepass.
Diese Papiere sind dann 2 Jahre gültig.
Dann war es soweit es waren noch 3 noch 2 noch 1 Tag und los ging es nach Frankfurt mit dem Zug denn wir hatten Zug zum Flug Ticket´s.
Eigentlich wollten wir schon einen Vorabendcheck in machen aber da uns im Reisebüro leider falsche Auskünfte gegeben wurde wurde daraus nichts denn United bietet keinen Vorabendcheck in an... naja blöd gelaufen also sind wir mit einem Shuttelservice von unserem Hotel vom Flughafen dort hingebracht worden dort dann die Zimmer bezogen die echt schön waren und dann erstmal Abendbrot im Hotelrestaurant gegessen und was gab es Currywurst mit Pommes ;=)
Nach dem essen waren wir noch einige Zeit dort unten und haben gequatscht aber irgendwann siegte die Müdigkeit und so sind wir alle hoch auf die Zimmer haben noch ferngesehen zum 1000000 mal die Papiere überprüft und sind dann irgendwann eingeschlafen was auch gut war denn um kurz nach 4 Uhr am Morgen klingelte der erst Wecker also fix fertig machen und dann unten wieder auf den Hotelshuttel warten der uns dann bei Schneeregen zurück zum Flughafen gebracht hat.

und da war er unser Flug UA 118 New York Newark.....

1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen